Warum färbt Schmuck eigentlich ab?


Diese Frage werden wir immer mal wieder gestellt. Denn manchmal erlebt man eine Entäuschung, wenn das schöne Schmuckstück anfängt grün oder braun-grau auf der Haut abzufärben. Das verdirbt die Freude am Schmuckstück.
 
Modeschmuck, und dazu gehören vergoldete Materialien, können im Gegensatz zu Echtschmuck (als Schmuck aus Echtsilber und Echtgold) grün abfärben oder allergische Reaktionen auf der Haut verursachen.

Was sind also die bekanntesten Gründe für Äbfärbungen und allergische Reaktionen: 

1.) Die Metallmischung

Erstens, es liegt am Material, genauer gesagt an seiner Legierungen. Und das sind die Metallmischungen, mit denen Anhänger, Verschlüsse und Ketten hergestellt werden. 

Zum Beispiel, 925 Sterlingsilber bedeutet eine Metallmischung aus 92,5% Echtsilber und 7,5% andere Metalle, in der Regel Kupfer. Bei vergoldeten Materialien können die genauen Bestandteile der "anderen Metalle" nie genau erkannt werden, die werden auch nicht aufgeführt. 
Wenn die Legierung viel Messing und Kupfer beinhalten, dann kann es so solchen  grünen Abfärbungen und auch allergischen Reaktionen auf der Haut kommen. Wenn in der Legierung Nickel ist, dann kann es starke allergische Hautreaktionen hervorrufen. 

2.) Dein individueller Hauttyp

Und, zu guter Letzt, solche Abfärbungen, allergische Reaktionen und Glanzverluste werden durch den leicht sauren PH-Wert deiner Haut entsteht, der mit dem Metall des Schmuckstücks reagiert. Der PH-Wert hängt von jedem individuellen Hauttyp ab, deinem Schweiss, ob Du Medikamente nimmst und viele Gründe mehr. Deshalb gibt es bei manchen Menschen schnell und stärkere Abfärbungen oder Oxidationen und bei anderen viele Jahr gar keine.

3.) Schweiss, Wasser, das Meer und andere klimatische Bedingungen: 

Wenn das Material dann auch noch mit (Salz)Wasser und Schweiß in Verbindung kommt, wird der natürliche Vorgang der Oxidation verstärkt, der zum Abfärben führt. Besonders im Sommer und beim Schwitzen, Baden und Duschen, läuft der Schmuck an und verfärbt gleichzeitig die Haut. Und auch im Urlaub, wenn Du zum Beispiel in einem Land mit ganz anderen klimatischen Verhältnissen bist, oder Du bist am Meer, schwimmst im Salzwasser etc.. dann reagiert Metall auch auf diese anderen Bedingungen. 

Was kann man gegen Abfärbungen tun? 

Leider können wir bei unserem vergoldeten Schmuck keine Garantien gegen Abfärbungen abgeben, aus den oben geschilderten Gründen. Jeder von Euch hat so einen individuellen Hauttyp und geht unterschiedlich mit Schmuck um.
Wohl aber garantieren wir Euch, dass wir bei Melanie Mirabel in unserer Schmuckherstellung ausschließlich mit ausgewählten und hochwertigen Materialien arbeiten und viel Mühe in die stetige Verbesserung der Qualität stecken, damit Du möglichst lange Freude an Deinem Schmuck hast. Wir bemühen uns Materialien zu nutzen, die kein Messing beinhalten. Alle unsere Ketten und Anhänger haben deshalb echtes Silber als Basis bevor sie vergoldet werden.
Echtschmuck wählen
Wenn Du einen empfindlichen Hauttyp hast und öfters schon Erfahrungen mit solchen Abfärbungen oder gar allergischen Reaktionen auf Modeschmuck hattest, dann empfehlen wir Dir unbedingt Echtschmuck zu wählen. Wir bei Melanie Mirabel bieten Dir deshalb ja eine wunderschöne Echtgold Kollektion an. Schmuck aus Echtgold, der Dich Dein Leben lang begleiten kann. Den Echtgold Schmuck personalisieren wir ganz nach Deinen Wünschen an und fertigen wir in unserer Goldschmiede in Handarbeit an
Die richtige und regelmässige Pflege
Die richtige Pflege Deines Schmucks, angepasst an das Material, ist ebenfalls unsere dringende Empfehlung.
Damit Du ganz lange Freude an Deinem Schmuck hast, haben wir für Dich unsere persönlichen Pflegetipps zusammengestellt. Wichtig ist, dass Du die Pflege dem Material Deines Schmucks anpasst. Und dafür haben wir Dir einen ganz eigenen Beitrag gewidmet, da kannst du dann alle Details zur Schmuckpflege und unseren Materialien nachlesen. 
 

Einen Hack haben wir aber in unseren Recherchen gefunden

Es gibt jedoch einen berühmten, kleinen Trick, der zumindest für einige Zeit das grünliche Abfärben auf die Haut verhindert:

Trage Klarlack auf dein Schmuckstück auf.

Wir empfehlen dies aber nur auf kleinere Flächen anzuwenden z.b. nur die Unterseite Deines Rings oder nur die Rückseite eines Anhänger Deiner Kette. Mit dem Lack entsteht eine Schutzschicht zwischen deinem Anhänger oder dem Ring und deiner Haut, so dass für eine Weile (solange der Lack dort sitzt) ein Abfärben des Schmuckstücks auf deinen Finger verhindert wird. Der Lack versiegelt deinen Schmuck für eine Weile. Denk daran, den Klarlack immer wieder neu auf aufzutragen, denn er hält natürlich nicht ewig.

 

Und solltest Du noch irgendwelche Fragen haben oder Deinen Schmuck nicht mehr zum alten Glanz reinigen könnendann melde Dich gerne bei uns via eMail an

hello@melaniemirabel.com